Landauer JazzClub e.V.

Jeden 1. Dienstag im Monat: The best place in town

JAZZiges in Landau/Pfalz
 

Programm für 2020

 

 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sunday Afternoon Blues &Jazz
im Gloria Kulturpalast
am 4. Oktober 2020 um 17 - 19 Uhr


 

 
Liebe Musikfreunde, liebe Mitglieder des Landauer Jazzclubs,
 
Die Künstler und Musikliebhaber müssen leider zu Corona-Zeiten auf Vieles verzichten. 
 
Zur Förderung der Kultur veranstaltet der Landauer Jazz Club e.V. zusammen mit dem Gloria Kulturpalast Landau das erste Sonntagskonzert im gemütlichen Ambiente des Gloria Kulturpalastes. Der Gloria Kulturpalast sorgt für die Einhaltung der Hygienevorschriften.
 
Bei Erfolg soll die Konzertreihe monatlich fortgeführt werden.
 
Auftakt machen die Musiker „Dr. Blue & Friends“, eine Band, die sich um den Landauer Pianisten und Organisten Dr. Blue formiert hat. Jürgen Nitsche am Schlagzeug, Christian Keller am Tenor-Saxophon und Dr. Blue an dem elektromechanischen Flügel und einer original Hammond B3-Orgel interpretieren Boogie Woogie, Blues, Bossa Nova und Jazz-Klassiker auf eine Weise, die teilweise an Bigband-Arrangements erinnern. Susanne Peroci setzt mit ihrem Jazz Gesang noch einen oben drauf.
 
Aufgrund der Hygiene-Vorschriften, sollten die Karten für das Konzert möglichst im Vorverkauf erworben werden, auch um lange Warteschlangen an der Abendkasse zu vermeiden. Sofern Personen aus mehreren Haushalten an einem Tisch gemeinsam zusammen sitzen möchten, ist dies bitte bei der Vorverkaufsstelle anzugeben. Das Konzert wird zwei Sets haben, für Getränke wird gesorgt.
 
Veranstaltungsort: Gloria Kulturpalast, Industriestraße 3-5, 76829 Landau in der Pfalz
Datum: Sonntag, 04.10.2020
Uhrzeit: 17 bis 19:00 Uhr
Einlass: Ab 16 Uhr
Vorverkaufsstelle: Modehaus Morlock, Reiterstraße 6, 76829 Landau in der Pfalz, Tel.: 06341 87688
Eintritt: 12 Euro bzw. 9 Euro ermäßigt (Schüler, Studenten, Mitglieder des Landauer Jazzclubs).
 
 
 
 

Dr. Blue und der Landauer Jazzclub e.V. präsentieren: Dr. Blue & Friends mit dem Programm "BOOGIE WOOGIE BOSSA NOVA". Die Band besteht aus: Jürgen Nitsche, Schlagzeug, Christian Keller, Saxophon, Susi Peroci, Gesang, Dr.  Blue Klavier und Orgel. Der Titel "Boogie Woogie Bossa Nova" war ein kleiner Jazzhit des Saxophonisten Eddie Harris. Er steht programmatisch für die Spielbreite der Band: Von Blues und Boogie über SoulJazz bis Bossa Nova.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Dieses Jahr findet aufgrund der SARS-CoV-2 Pandemie leider kein KNEIPENJAZZ statt"

Leider läßt es die Größe der Paulaner Stuben nicht zu, Veranstaltungen in gewohnter Weise anzubieten.

Der Verein ist bemüht, Konzertmöglichkeiten an anderen Veranstaltungsorten anzubieten.
 

--------------------------------
Online Corona BOOGIE Konzert

aus der Jugendstilfesthalle Landau

Zum Ansehen: Dr Blue Trio feat. Susi Peroci

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------

Veranstaltungsort für den Kneipenjazz:
Paulaner Stuben am Weißquartierplatz
Schleusenstraße 1-3, 76829 Landau in der Pfalz

-----------------------------

Band für Veranstaltung gesucht?

Der Landauer Jazzclub vermittelt gerne aus seinem Netzwerk Musiker, Bands oder ganze Tanzorchester für verschiedene Anlässe und Veranstaltungen - vom Weinfest bis zur Geburtstagsfeier. Anfragen bitte an Christian Keller Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 06341-87000 (Büro)

Mitglied werden / werben?

Der Landauer Jazzclub e.V. freut sich über jede Beteiligung und nimmt gerne neue musikbegeisterte Mitglieder oder Förderer auf.

Die Anmeldung erfolgt einfach über das Beitrittsformular, das heruntergeladen werden kann.

Newsletter

Zur Aufnahme in den Email-Verteiler, der auf laufende Jazz-Termine hinweist, bitte eine kurze Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.